<

Zwei allein

Drama | 2014 | ZDF | 89 min

Eine Frau wird am helllichten Tag auf offener Straße erschossen. Ihre Schwester muss das Geschehen hautnah miterleben. Ein klassischer Raubmord, oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Nach einem unbeschwerten Abend werden die Schwestern Henriette (Gundi Ellert) und Gerlinde (Johanna Bittenbinder) von einem maskierten Mann überfallen und bedroht. Im Gerangel fällt ein Schuss und trifft Henriette. Sie stirbt auf der Intensivstation und hinterlässt ihren geschockten Ehemann Benedikt (Elmar Wepper). Und auch Gerlinde ist hilflos. Wer tut so etwas? Gerlinde schließt vorübergehend den Schuhladen, den sie mit ihrer Schwester gemeinsam geführt hat und will sich um ihren Schwager kümmern. Doch der vergräbt sich in seiner Trauer, verschanzt sich in seinem Haus und hängt Erinnerungen aus 35 glücklichen Ehejahren nach...
Die Polizei vermutet hinter der Tat den sogenannten „U-Bahn-Mörder“, der schon öfter mit brutalen Raubüberfällen aufgetreten ist. Kommissar Franke (Simon Licht) befragt Gerlinde zu dem genauen Tathergang, doch es ging alles zu schnell. In seiner Trauer wird Benedikt immer ungehaltener, er hält die Polizei für unfähig. Auch Gerlindes Nähe ist ihm zu viel. Er versteht ihre Fürsorge nicht und beide finden keinen Zugang zueinander. Jeder bleibt in seiner Trauer um die Ehefrau und um die Schwester allein. Benedikt liebte seine Frau über alles, ließ ihr jede nur erdenkliche Unterstützung zukommen und war immer bereit, alles für sie zu tun...

 

Cast

HenrietteGundi Ellert
GerlindeJohanna Bittenbinder
BenediktElmar Wepper
Kommissar FrankeSimon Licht
Pfarrer Gobert                         Rufus Beck

 

Crew

Regie                         Stephan Wagner
KameraThomas Benesch
ProduzentenCornelia Wecker, Joachim Kosack
HerstellungsleitungDirk Ehmen
ProduktionsleitungGunnar Juncken
SzenenbildJosef Sanktjohanser
KostümbildPetra Kilian
Redaktion ZDF            Karina Ulitzsch

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.