<

Mantrailer

Krimi | 90 Min. | 2012 | RTL

Im Kampf gegen das organisierte Verbrechen in Berlin bekommt die Mordkommission Verstärkung auf vier Pfoten.

In dem Krimi-Movie "Mantrailer – Spuren des Verbrechens" geht es um eine grausame Anschlagserie auf Mitglieder des Berliner SEK. Der Leiter der Mordkommission, Henning Kracht, verdächtigt seinen Erzfeind, den Berliner "Paten" Viktor Dohn, dessen einziger Sohn vor einem Jahr bei einem SEK-Einsatz ums Leben kam. Kracht zieht die Gerichtsmedizinerin Dr. Nicole Rebenbeck und ihren Spürhund Finn, einen Langhaarweimaraner, hinzu. Sie sollen Hauptkommissar Cem Deniz bei den Ermittlungen unterstützen. Finn ist ein ausgebildeter Mantrailer. Wird er auf einen Individualgeruch der zu suchenden Person angesetzt, kann er ihn von anderen Gerüchen unterscheiden und folgt dieser Spur kilometerweit – wenn es sein muss, auch quer durch Berlin. Mithilfe eines GPS-Trackers an Finns Halsband können Nicole und Cem das Bewegungsprofil des Hundes am Computer nachverfolgen, mit anderen Daten abgleichen und so dem Täter immer näher kommen. Dabei beginnt für das Team ein Wettlauf gegen die Zeit. Während Kracht alles daran setzt, Dohn zu überführen, verfolgen Nicole und Cem eine andere Spur – und geraten in einen gefährlichen Hinterhalt… 

Cast

 

Nicole RebenbeckLiane Forestieri
Cem Deniz   Matthias Weidenhöfer
Henning KrachtArmin Rhode

 

Crew

RegieAlexander Dierbach
BuchFrank Wollin, Tobias Rose
KameraMarkus Schott
KostümIngalill Knorr
MaskeAntje Zobler
SzenenbildNils Tünnermann
CastingIngrid Cuenca
ProduzentMarkus Brunnemann
ProducerMichael Esser, Korinna Roters (Junior Producer)
RedaktionBrigitte Kohnert (RTL)

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.