<

Ein Fisch namens Liebe

Komödie | ZDF-Herzkino

Culture-Clash-Komödie über eine ehrgeizige Karrierefrau, die sich in einen jüngeren Türken verliebt und schon bald auf dessen Familie stößt.

Die 43-jährige deutsche Ärztin Vicky (Christiane Paul) verliebt sich in den jungen Türken Mehmet (Luk Piyes). Mehmets Familie lebt schon lange in Berlin und ist eigentlich aufgeschlossen. Doch Fatma (Nursel Köse), Mehmets Mutter, hat nicht damit gerechnet, dass ihr Sohn sich mit einer Deutschen liiert, die fast so alt ist wie sie selbst. Fatma, die zu allen deutschen Frauen “Helga” und zu allen deutschen Männern “Hans” sagt, ist schockiert und wild entschlossen, die “alte Helga” wieder loszuwerden. Als Fatmas Mann stirbt und die Familie die Überführung in die Türkei nicht bezahlen kann, ist die Familie plötzlich auf Vicky angewiesen. Mehmet will aber nur dann Geld von Vicky annehmen, wenn sie sich sofort mit ihm verlobt. Vicky wagt es, willigt glücklich ein und reist mit der Trauergesellschaft in die Türkei, in das Heimatdorf von Fatma. Hier kommt es, wie es kommen muss, zum urkomischen Showdown zwischen Fatma und Vicky – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"

"Einfach mal Spaß haben!", 'Einmal verrückt sein!' – das nimmt sich Vicky, bezaubernd gespielt von Christiane Paul, vor, als sie nach einer gescheiterten Ehe und einem erfolgreich-routinierten Mitvierziger-Leben auf den jüngeren Deutsch-Türken Mehmet trifft und sich Hals über Kopf verliebt. Mehmets Mutter Fatma wiederum, eine Paraderolle für die beeindruckende Nursel Köse, hält ihren Sohn bereit für das 'Meisenheim', als dieser ihr erzählt, dass er und die deutlich ältere Vicky heiraten wollen. Zwei Frauen, zwei unterschiedliche Wünsche, ein Mann: Die Achterbahnfahrt kann beginnen! Die Herzkino-Komödie 'Ein Fisch namens Liebe' taucht lustvoll hinein in dieses Chaos der Gefühle und Lebenspläne, bitterböse und liebevoll, ernsthaft und leicht zugleich." (ZDF-Redakteurin Nele Willaert)

"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"
"Ein Fisch namens Liebe"

Cast

VickyChristiane Paul
Mehmet CillerLuk Piyes
Fatma CillerNursel Köse
Selda CillerMina Sagdic
CharlotteDana Golombeck

 

Crew

Regie                                          Hansjörg Thurn
BuchNatalie Scharf
KameraSonja Rom
MusikAli N. Askin
ProduzentinNatalie Scharf
SzenenbildPierre Pfundt
KostümPetra Neumeister
RedaktionNele Willaert (ZDF)
Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.