<

Preview 2018: Unsere Serien, TV-Movies und Kinofilme für's neue Jahr

30.12.2017

Das neue Jahr wird voll mit spannenden Produktionen, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet! Wir stellen euch hier die Highlights aus den Bereichen TV-Movie, Serie und Kinoproduktion vor!

CHARLOTTE LINK - DIE BETROGENE

CHARLOTTE LINK - DIE BETROGENE | DAS ERSTE | 04.01.2018

Das Jahr startet spannend! "Charlotte Link - Die Betrogene" - unser packender Thriller mit psychologischem Tiefgang - fokussiert archaische Themen wie Schuld und Rache. Peri Baumeister verkörpert hier die Scotland-Yard-Ermittlerin Kate Linville, die gegen den Willen ihres Kollegen Caleb (Dirk Borchardt) den Mord an ihrem Vater selbst aufklären will. Dabei begibt sie sich in größte Gefahr. In weiteren Rollen spielen Ceci Chuh, Julia Brendler, Hanna Hilsdorf, Daniel Straßer, Ulrich Friedrich Brandhoff u.v.m.

BELLA BLOCK - AM ABGRUND

BELLA BLOCK - AM ABGRUND | ZDF | Frühjahr 2018
2018 nehmen wir Abschied von einer Krimi-Legende: Bella Block (Hannelore Hoger) löst mit "Am Abgrund" nach insgesamt 25 Jahren Dienstzeit ihren 38. und letzten Fall! Kurz vor seinem Ruhestand lädt Staatsanwalt Mehlhorn (Hansjürgen Hürrig) Bella Block zum Essen ein, um sie in einem brisanten Fall um Hilfe zu bitten. Doch bevor er sie ins Vertrauen ziehen kann, wird Mehlhorn durch einen Anschlag getötet. Die Ermittlungen führen Kommissar Schnaak (Rainer Bock) und Bella in einen Sumpf aus Korruption und Amtsmissbrauch in den Reihen der Hamburger Justiz und einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft. Wem ist Mehlhorn in die Quere gekommen?

KU'DAMM 59

KU'DAMM 59 | ZDF | Frühjahr 2018
Unsere Familiensaga um die drei Schöllack-Schwestern (gespielt von Maria Ehrich, Emilia Schüle und Sonja Gerhardt) geht 2018 in die Fortsetzung! Die Handlung von "Ku'damm 59" setzt drei Jahre nach dem Abschlussball der Tanzschule Galant ein. Auch 1959 haben sich die gesellschaftlichen Konventionen noch nicht verändert. Zwar ist der Rock’n’Roll in eingedeutschter Form gesellschaftsfähig geworden, doch uneheliche Kinder, Sex vor der Ehe, Homosexualität und Emanzipation sind weiterhin Tabuthemen. In dieser unfreien Zeit sind sowohl die Schwestern Schöllack und ihre Mutter Caterina (Claudia Michelsen) als auch die männlichen Protagonisten weiter auf der Suche nach ihrem persönlichen und miteinander verknüpften Glück.

DEUTSCHLAND86

DEUTSCHLAND86 | Amazon | 2018
In der zweiten Staffel unserer Spionageserie, die 2018 via Amazon verfügbar ist, wird Serienheld Martin Rauch (Jonas Nay) nach Angola verbannt. Auf dem Gelände einer Ölraffinerie, in der auch ostdeutsche Ingenieure tätig sind, trifft er auf seine Tante Lenora (Maria Schrader), die mithilfe von Söldnern Waffen in das Bürgerkriegsland schmuggelt. Die Lage eskaliert. Martin und Lenora geraten zwischen die Fronten der Rebellengruppen – und werden zum Spielball beider Seiten. Gedreht wurde von September bis Mitte Dezember 2017 in Kapstadt sowie Berlin. Angesiedelt im Jahr 1986 drehen sich die neuen Folgen um Terrorismus in Europa, die Perestroika, den Kampf gegen die Apartheid, Waffenhandel und den Kampf gegen AIDS. Neben den bekannten Schauspielgesichtern und Rollen - Jonas Nay, Maria Schrader, Sylvester Groth, Vladimir Burlakov, Ludwig Trepte, Alexander Beyer, Carina Wiese und Sonja Gerhardt stoßen aber auch neue Schauspielgesichter zum "Deutschland"-Ensemble, darunter Anke Engelke, Fritzi Haberlandt und Lavinia Wilson.

WIR SIND DOCH SCHWESTERN
KRUSO
DAS JOSHUA PROFIL
 

WIR SIND DOCH SCHWESTERN | Das Erste | 2018
"Wir sind doch Schwestern" (nach dem gleichnamigen Roman von Anne Gesthuysen) erzählt aus dem Leben dreier alter Damen, die sich nach vielen Jahren des Familienzwists zum 100. Geburtstag der Ältesten wiedersehen und auf ein ganzes Jahrhundert zurückblicken. In den Hauptrollen des historischen Familiendramas sind u. a. Jutta Speidel, Gertrud Roll, Hildegard Schmahl und Benjamin Sadler zu sehen.

KRUSO | DAS ERSTE | 2018
Kruso - unsere gleichnamige Verfilmung nach dem Roman von Lutz Seiler - handelt von der Männerfreundschaft zwischen Ed (Jonathan Berlin) und Kruso (Albrecht Schuch), die als Teil einer Gruppe von Aussteigern die Gaststätte "Zum Klausner" auf Hiddensee betreiben. Die Ostseeinsel wird zum Rettungsanker für Menschen auf der Suche nach einer neuen Lebensperspektive.

DAS JOSHUA PROFIL | RTL | 2018
Unser Thriller nach der Buchvorlage von Sebastian Fitzek verspricht Hochspannung! Beleuchtet wird das schwierige Thema des "Predictive Policing", das Vorhersehen von Verbrechen vor der eigentlichen Tat. Protagonist Max Rohde, ein völlig unbescholtener Bürger, wird unterstellt, in wenigen Tagen ein schreckliches Verbrechen begehen zu wollen, von dem er selbst noch nichts weiß. Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt und zeigt Armin Rohde, Torben Liebrecht, Franziska Weisz, Sebastian Fitzek, Lina Hüesker uvm. in den Hauptrollen.

SANKT MAIK

SANKT MAIK ab 23.01.2018 bei RTL
Im Januar warten gleich zwei Serienpremieren auf euch, bei denen sich das Reinschauen lohnt! Unsere 10-teilige Comedy-Serie "Sankt Maik" stellt Trickbetrüger Maik Schäfer (gespielt von Daniel Donskoy) in den Fokus, der auf der Flucht vor der Polizei seine falsche Schaffner-Uniform gegen eine echte Soutane tauscht und so zufällig zum Pfarrer der Läuterberger Kirche wird.

BECK IS BACK

BECK IS BACK! ab 30.01.2018 bei RTL
In unserer neuen RTL-Comedyserie "Beck is Back" wagt Schauspieler Bert Tischendorf als Vierfach-Vater einen turbulenten Neustart. Denn als seine Ehefrau, die Staatsanwältin Kirsten (Annika Ernst), mit ihrem Kollegen (René Steinke) fremdgeht, muss Hannes zum ersten Mal in seinem Leben auf eigenen Beinen stehen. Notgedrungen tritt er eine Stelle als Pflichtverteidiger an. Zum Glück war seine 54-jährige Haushaltshilfe Yasmina (Andreja Schneider) in ihrer alten Heimat Kroatien als Richterin tätig. Kurzerhand stellt er sie als Rechtsanwaltsgehilfin ein. Patent, clever und absolut loyal hilft sie ihm bei seinen schwierigen Fällen.

SO VIEL ZEIT

SO VIEL ZEIT | Kino | 2018
Vor 30 Jahren ruinierte Rainer (Jan Josef Liefers) auf der Bühne das Konzert, das als Durchbruch für seine Band „Bochums Steine“ gedacht war, und seitdem ist es mit seinem Leben eigentlich konstant weiter bergab gegangen. Nun sitzt er alleine da, seine Frau hat ihn verlassen, sein Sohn will nichts mit ihm zu tun haben, er ist von seiner Arbeit angeödet und zu allem Überfluss verkündet seine Ärztin ihm auch noch, dass er nicht mehr lange zu leben haben wird. Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt Rainer, die alte Band wieder zusammenzutrommeln: „Bochums Steine“ sollen ein sensationelles Comeback feiern.. Doch kann Rainer seine ehemaligen Bandkollegen Bulle (Armin Rohde), Konni (Matthias Bundschuh), Thomas (Richy Müller) und Ole (Jürgen Vogel) überzeugen?