<

KUDAMM 56-Schauspielerin Sonja Gerhardt nominiert für International Emmy Award

Jetzt heißt es Daumen drücken! Unser "Ku'damm"-Star Sonja Gerhardt geht bei den International Emmy Awards in der Kategorie "Best Performance bei an Actress" ins Rennen um einen der begehrten Awards!

Schauspielerin Sonja Gerhardt, die bis vor kurzem für unseren 50er-Jahre-Dreiteiler "Ku'damm 59" vor der Kamera stand, geht ins Rennen um einen der begehrten International Emmy Awards! Die International Academy of Television Arts & Sciences hat heute die Nominierten für die diesjährige Verleihung der International Emmy Awards bekanntgegeben. Dabei wurde die Schauspielerin für ihre darstellerische Leistung in unserem ZDF-Dreiteiler "Ku'damm56" in der Kategorie Best Performance by an Actress nominiert. Wir drücken fest die Daumen!

Als weitere deutsche Produktion ist die ZDF-Dramedy-Serie "Familie Braun" in der Kategorie "Short Form Series" nominiert. Eine Übersicht aller Nominierten in den verschiedenen Kategorien gibt es hier.

International Emmy Awards 2017

Sonja Gerhardt wurde für ihre Darstellung der Monika Schöllack bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bayerischen Fernsehpreis sowie dem Jupiter Award ausgezeichnet.

Die Idee und die Bücher zu "Ku'damm 56" stammen von Annette Hess („Weissensee“), Sven Bohse führte Regie. In den Hauptrollen spielen neben Sonja Gerhardt Claudia Michelsen, Maria Ehrich und Emilia Schüle, in weiteren Rollen Heino Ferch, Trystan Pütter, Sabin Tambrea und August Wittgenstein. "Ku'damm 56" ist eine UFA Fiction-Produktion im Auftrag von ZDF und ZDF Enterprises. Produzenten sind Nico Hofmann und Benjamin Benedict, Producer ist Marc Lepetit. Die Redaktion im ZDF verantworten Heike Hempel, Bastian Wagner und Anna Boßlet.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.