<

Kriegsreporter am Limit: BEHIND THE STORY mit Paul Ronzheimer

„Behind the story“ wirft einen Blick hinter die Kulissen des BILD-Reporteralltags. Wer sind die Menschen hinter den Schlagzeilen der auflagenstärksten Zeitung Deutschlands und wie kommen sie an ihre Geschichten? Wir starten mit Paul Ronzheimer, der für die BILD-Zeitung aus den Krisenregionen der Welt berichtet.

Gemeinsam mit BILD.de und dem UFA Lab starten wir unser neues Online-Videoprojekt "Behind the story". Im Mittelpunkt stehen die BILD-Reporter Paul Ronzheimer, Kai Psotta und Dora Varro, die aus den Themenbereichen Krisenberichterstattung, Sport und Society berichten und von einem unserer Kamera-Teams während ihrer Arbeit begleitet werden. Ihre Geschichten – von Momentaufnahmen rund um eine Nachricht herum bis hin zu persönlichen Einblicken in Befindlichkeiten und Gedanken – werden auf den von ihnen gepflegten und auch moderierten Kanälen auf Youtube und Facebook zu sehen sein. Zwei bis dreimal wöchentlich gibt es Updates sowie täglich Feedback auf die Reaktionen der Zuschauer.

ZUM YOUTUBE-CHANNEL VON PAUL RONZHEIMER

ZUM YOUTUBE-CHANNEL VON DORA VARRO

ZUM YOUTUBE-CHANNEL VON KAI PSOTTA

Im ersten Teil präsentieren wir euch den Kanal von BILD-Journalist Paul Ronzheimer, Chefreporter im Politikressort der BILD-Zeitung, dort zuständig für Kriegs- und Krisenberichterstattung und hauptsächlich im Ausland unterwegs. Pauls Kampf um die beste, emotionalste Geschichte endet nicht selten auch in kontroverser Berichterstattung, die bewusst polarisieren will und die Geschehnisse in einem neuen Blickwinkel zeigt.  

"Behind the story"
"Behind the story"
"Behind the story"
"Behind the story"
 

Producer Marc Lepetit: „Bei ‚Behind the story‘ interessieren nur bedingt die News allein, sondern die Entstehung und die Emotionen dahinter. Für BILD.de kreieren wir einen besonderen Blick auf die  tägliche Arbeit der Reporter – dafür öffnen sie ihre Türen, aber auch oft den Blick hinter ihre professionelle Sicht. Paul ist mittendrin und die Art, wie er uns teilhaben lässt, ist nah an ihm dran. In der Ukraine oder Kobane war das wirklich stark! Und mit einem solchen Reporter auch den täglichen Alltag zu erleben, ist bewegend bis chaotisch. Der Blick in sein Büro, den wir auch wagen konnten und der bald zu sehen sein wird, ist dann bisweilen auch etwas leichter, fast amüsant – macht aber auch klar, mit welcher Geschwindigkeit unsere Reporter dem Weltgeschehen folgen – und mit welcher Geschwindigkeit unsere Realisatoren dabei sind und die Geschichten und Backgrounds einfangen. Um diesem Tempo gerecht zu werden, haben wir das Ganze mit unserem Redaktionsleiter Jan Lerch im UFA Lab installiert, um kurzfriustig auch mit Hilfer der Teams dort auf Anfragen reagieren zu können."

"Behind the story" ist eine UFA Fiction-Produktion in Kooperation mit dem UFA Lab. Produzent ist Nico Hofmann, Producer sind Marc Lepetit, Martin Bromber und Philip Werner. Die Redaktionsleitung liegt bei Jan Lerch. Mit „Behind the story“ bauen wir unsere Zusammenarbeit mit Verlagshäusern im Bereich Online und Bewegtbild weiter aus. Erst kürzlich hatte die UFA Fiction mit dem BR und Süddeutsche Zeitung Magazin "Der NSU Prozess - Die Protokolle des zweiten Jahres" für die Onlineauswertung verfilmt.

UFA FICTION auf Facebook

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.