<

Es wurde gefeiert: 40 Jahre SOKO München

25.02.2018

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der bekannten Krimiserie feierten gestern Abend im Seehaus in München rund 180 Gäste aus der Film-, TV- und Medienbranche.

Geladen war selbstredend der aktuelle Cast der "SOKO München", doch auch viele bekannte Gesichter aus früheren Jahren ließen es sich nicht nehmen, sich auf der großen Geburtstagsparty blicken zu lassen: So feierten Gerd Silberbauer, Bianca Hein, Joscha Kiefer, Christofer v. Beau, Amanda da Gloria, Florian Odendahl, Ilona Grübel und Sina Reiß gemeinsam mit Michel Guillaume, Hartmut Becker, Christine Döring, Sabine Kaack, Ingeborg Schöner und einigen Schauspielern der ersten Stunde wie Ingrid Limani (ehem. Fröhlich), Wilfried Klaus und Hans Dieter Trayer. Auch Dieter Schenk, nach dessen Idee die Serie produziert wurde und der bis heute als Fachberater für die Serie tätig ist, war bei der Feier dabei.

Zu den weiteren prominenten Gästen der „SOKO München“ Jubiläumsfeier gehörten: Jens Atzorn, Rufus Beck, Jonathan Beck, Ben Blaskovic, Ursula Buschhorn, Kristina Dörfer, Liane Forestieri, Bojana Golenac, Martin Gruber, Mersiha Husagic, Jana Julie Kilka, Anja Kruse, Larissa Marolt, Katharina Müller-Elmau, Leo Reisinger, Heiko Ruprecht, Genija Rykova, Thore Schölermann, Isabel Stern, Karin Thaler, Carin C. Tietze, Christian Ude (ehem. Bürgermeister von München), Kathrin von Steinburg, Constanze Wächter, Steffen Wink, David Zimmerschied u.v.a.

40 Jahre SOKO München-Party
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
40 Jahre SOKO München
 

Die SOKO München ist wohl eine einmalige Erfolgsstory im deutschen Fernsehen: Am Montag, 2. Januar 1978, 18.00 Uhr, versammelten sich 9.73 Millionen Zuschauer vor den Fernsehgeräten. Es lief die erste Folge der ZDF-Krimiserie „SOKO 5113“ (seit 2015 „SOKO München“) mit dem Titel „Einsatz: 22.00 Uhr“. Seitdem wurden mehr als 600 Folgen ausgestrahlt und es gibt Ableger in vielen Städten.

Produziert wird die „SOKO München“ von UFA FICTION. Produzent ist Simon Müller-Elmau, Producerin ist Susanne Zimmer. Die Redaktion im ZDF liegt bei Dagmar Ungureit.

Aktuelle Folgen der "SOKO München" findet ihr hier in der ZDF-Mediathek.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.