<

Drehstart für RTL-Anwaltsserie BECK IS BACK in Berlin

04.07.2017

Beck is back im Business – als frischgebackener Pflichtverteidiger! Drehstart für unsere RTL-Anwaltsserie "Beck is Back!" mit Bert Tischendorf und Andreja Schneider in den Hauptrollen.

Gerade war er noch glücklich als Hausmann und vierfacher Vater, da betrügt ihn seine Frau. Was bleibt Hannes Beck übrig? Er verlässt seine Frau, muss wieder arbeiten und wird kurzentschlossen Anwalt, denn schließlich hat er mal Jura studiert. Nur gut, dass dem blutigen Anfänger seine vorlaute Putzfrau Yasmina unter die Arme greift...

Vor kurzem viel die erste Klappe unserer neuen, zehnteiligen Anwaltsserie "Beck is Back!" mit Bert Tischendorf, Andreja Schneider, Julia Dietze, Annika Ernst, René Steinke und Simon Licht in den Hauptrollen. Gedreht werden die insgesamt zehn Folgen der neuen RTL-Serie noch bis 1. November 2017 in Berlin. Die Ausstrahlung ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Erste Klappe für unsere Anwaltsserie "Beck is Back!"

Zum Inhalt: Hannes‘ (Bert Tischendorf, „Doc meets Dorf“, „Letzte Spur Berlin“) Leben wird auf links gedreht: Seine Ehefrau, die Staatsanwältin Kirsten (Annika Ernst), geht mit ihrem Kollegen (René Steinke, „Danni Lowinski“, „Alarm für Cobra 11“) fremd und Hannes zieht aus – mit den Kindern! Und jetzt? Zum ersten Mal in seinem Leben muss Hannes arbeiten gehen, doch sein Jura-Studium ist ewig her, von der Praxis hat er wenig Ahnung. Aus der Not heraus wird er Pflichtverteidiger und stellt kurzerhand seine 54 - jährige Putzhilfe Yasmina (Andreja Schneider, „Tatort“, „Der letzte Bulle“), eine ehemalige Richterin aus Kroatien, als Rechtsanwaltsgehilfin ein. Ein absolut er Glückstreffer: Yasmina ist patent, gewieft und hundertprozentig loyal. Die beiden kämpfen sich durch spannende Fälle, die ihnen das deutsche Rechtssystem vor die Füße spült – mit nur einem Ziel: Gerechtigkeit. Und zwar ohne Abstriche und faule Deals. Ein eigensinniger Anwalt, ehrlich und witzig, der mit Herzblut für seine Mandanten kämpft, bis ein gerechtes Urteil gesprochen ist. Privat lässt das Happy End aber noch auf sich warten: Hannes‘ Ex -Frau Kirsten hat ihn nicht nur betrogen, sondern will ihm auch noch die Kinder wegnehmen.