<

Drehstart für Familiendrama WIR SIND DOCH SCHWESTERN (AT)

09.05.2017

Drei Schwestern, 100 Jahre Deutschland und ein Gutshof in der niederrheinischen Provinz: Drehstart für "Wir sind doch Schwestern" (AT), frei nach dem gleichnamigen Besteller von Anne Gesthuysen.

"Wir sind doch Schwestern" (AT) erzählt aus dem Leben von drei alten Damen, die sich nach vielen Jahren des Familienzwists zum 100. Geburtstag der Ältesten wiedersehen und auf ein ganzes Jahrhundert voll Krieg, Liebe, Zerwürfnisse und Skandale zurückblicken. Ganz nebenbei wird anhand der Lebenslinien der Schwestern das facettenreiche Bild eines deutschen Jahrhunderts gezeigt. 

Vor kurzem haben die Dreharbeiten zur Romanverfilmung von "Wir sind doch Schwestern" (AT) unter der Regie von Till Endemann in Köln, Bonn und Umgebung begonnen. Das Drehbuch schrieb die Grimme-Preisträgerin Heide Schwochow frei nach Motiven der gleichnamigen Romanvorlage von Anne Gesthuysen. Die drei Janssen-Schwestern werden von insgesamt neun Schauspielerinnen dargestel