<

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT: Drehstart für Hape Kerkeling Verfilmung

11.07.2017

Erste Klappe für die Kinoverfilmung von Hape Kerkelings Bestsellerroman "Der Junge muss an die frische Luft" mit Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Król uvm.! Newcomer-Schauspieler Julius Weckauf schlüpft in die Rolle des Mini-Hape.

Mit über einer Million verkaufter Exemplare hielt sich Hape Kerkelings "Der Junge muss an die frische Luft" wochenlang auf der Bestsellerliste. Vor kurzem starteten nun die Dreharbeiten zur Verfilmung von Kerkelings autobiografischem Erfolgsroman. Hier erzählt Deutschlands bekanntester Komiker und Entertainer entwaffnend und ehrlich von den Erinnerungen an seine Kindheit, von berührenden Begegnungen und Verlusten, Lebensmut und der Energie, immer wieder aufzustehen.

Regie führt die Oscarpreisträgerin Caroline Link (u.a. „Im Winter ein Jahr“, „Nirgendwo in Afrika“, „Jenseits der Stille“) nach einem Drehbuch von Ruth Toma (u.a. „3096 Tage“, „Solino“). Vor der Kamera von Judith Kaufmann versammelt sich ein großartiges Schauspielensemble, unter anderem Luise Heyer, Sönke Möhring, Hedi Kriegeskotte, Ursula Werner, Joachim Król, Rudolf Kowalski, Maren Kroymann, Elena Uhlig, Diana Amft und viele mehr.

In die Rolle des neunjährigen Hape Kerkeling schlüpft Julius Weckauf, der nach einer groß angelegten, bundesweiten Castingaktion durch seine große Spielfreude und mit seinem komödiantischen Talent überzeugte. Die Darstellung des jungen blonden „Wonneproppens“ ist seine erste Kinorolle überhaupt.

Erste Klappe für "Der muss an die frische Luft"

Nach dem großen Erfolg von "Ich bin dann mal weg" verfilmen wir gemeinsam mit Feine Filme und in Koproduktion mit Warner Bros. Film Productions Germany zum zweiten Mal einen Bestseller von Hape Kerkeling. Produzenten sind Sebastian Werninger, Nico Hofmann und Hermann Florin, Producer ist Tobias Timme. Die Dreharbeiten finden bis Mitte September in Berlin, an Originalschauplätzen im Ruhrgebiet und in Bayern statt.

Gefördert wird der Kinofilm durch die Film- und Medienstiftung NRW, das Medienboard Berlin-Brandenburg, den FilmFernsehFonds Bayern, die FFA – Filmförderungsanstalt sowie den DFFF – Deutscher Filmförderfonds. "Der Junge muss an die frische Luft" kommt im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany bundesweit am 27. Dezember 2018 in die deutschen Kinos.

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.