<

Berlinale 2017: DER GLEICHE HIMMEL feiert Premiere

Unsere Stars & Macher von "Der gleiche Himmel" feierten gestern mit geladenen Gästen und serienversierten Fans die Premiere ihres Dreiteilers im Rahmen der Berlinale Special Series.

„Der gleiche Himmel“ zeichnet das Porträt einer Gesellschaft im Berlin der 1970er Jahre und begibt sich dabei auf die Spur von Spitzeln, Republikflüchtlingen und Träumern von einem besseren Leben. Mittendrin: Schauspieler Tom Schilling als Romeo-Agent, der nach Westberlin eingeschleust wird und dort das Herz einer NSA-Mitarbeiterin erobern soll. Im Rahmen der Berlinale Special Series feierte unser ZDF-Dreiteiler gestern seine Premiere mit Schauspielern, Machern und einem serienversierten Publikum im Haus der Berliner Festspiele. Vor Ort dabei waren die Schauspieler Tom Schilling, Ben Becker, Friedrike Becht, Jörg Schüttauf, Anja Kling, Hannes Wegener, Muriel Wimmer, Jascha Rust und Max Hopp außerdem Regisseur Oliver Hirschbiegel, Creator und Autorin Paula Milne, die Produzenten Nico Hofmann und Benjamin Benedict, ZDF-Redakteur Reinhold Elschot sowie Ferdinand Dohna und Jan Mojto (Beta Film).

Nach der Screening und anschließendem Q&A ging es für Cast, Crew und Gäste noch munter weiter während der After Show-Premierenparty in der Pan Am Lounge. 

Wir zeigen die schönsten Impressionen vom roten Teppich und der After Show-Party in unserem Premierenvideo und der Bildergalerie. 

Unser Dreiteiler feiert seine Free-TV-Premiere am Montag, 27., Mittwoch, 29. und Donnerstag, 30. März 2017, jeweils 20.15 Uhr im ZDF.

Zum Inhalt: Der junge Ost-Berliner Romeo-Agent Lars Weber (Tom Schilling) wird in den Westen der Stadt geschleust. Dort soll er Lauren Faber (Sofia Helin) verführen, um für die Stasi den Zugang zu sensiblen Informationen des britischen Geheimdienstes zu ermöglichen. Als die Mission eine unerwartete Wendung nimmt, setzt ihn sein West-Berliner Führungsoffizier Ralf Müller (Ben Becker) kurzerhand auf die NSA-Mitarbeiterin Sabine Cutter (Friederike Becht) an. Eine folgenschwere Entscheidung, wie sich bald herausstellt, denn seine Verbindung zu ihr geht weit über seinen ursprünglichen Auftrag hinaus.

"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
"Der gleiche Himmel" Berlinale Premiere
 

Neben der "Der gleiche Himmel"-Premiere fand außerdem das UFA Berlinale-Dinner anlässlich des 100-jährigen UFA-Jubiläums im Kaisersaal am Potsdamer Platz statt. Auch hier waren Cast & Crew von "Der gleiche Himmel" vor Ort sowie zahlreiche weitere Schauspieler sowie TV- Und Filmschaffende.

100 Jahre UFA Dinner
100 Jahre UFA Dinner
100 Jahre UFA Dinner
100 Jahre UFA Dinner
 
Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.