<

UFA Fiction dreht neue Folge EIN STARKES TEAM

26.02.2018

Unser ZDF-Samstagskrimi geht nach der Rekordfolge "Preis der Schönheit" (8,6 Mio. Zuschauer, 25,8 Prozent Marktanteil) in die nächste Runde: Aktuell produzieren wir im Auftrag des ZDF die Folge "EIN STARKES TEAM - TÖDLICHER SEITENSPRUNG" in Berlin und Umgebung.

Wie gewohnt wird das starke Team um Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) aus Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche) und Sputnik (Jaecki Schwarz) bestehen. Das Buch wurde von Leo P. Ard geschrieben, Regie führt Johannes Grieser. Gedreht wird bis Ende März, ein ZDF-Sendetermin steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Inhalt von EIN STARKES TEAM - TÖDLICHER SEITENSPRUNG: Julia Sanders (Vivien Bullert) wird erstochen in einem Berliner Hotel aufgefunden. Ihr Mann Michael
Sanders (Andreas Pietschmann) war davon ausgegangen, dass seine Frau einmal mehr mit ihren Mädels unterwegs war. Linett und Otto finden bei ihren Ermittlungen jedoch heraus, dass Julia – von einer Seitensprungagentur vermittelt – Männer getroffen hat. Julia Sanders ist nicht das erste Opfer dieser Art, wie Sebastian herausfindet. Schnell vermuten die Kommissare den Täter unter den Kunden der Seitensprungagentur. Sie benutzen Linett als Lockvogel. Es beginnt ein Psychokampf auf Leben und Tod.

Viele bisherige Folgen von "Ein starkes Team" findet ihr in der ZDF-Mediathek.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.