<

Back to the 70's: Making of von DER GLEICHE HIMMEL

Zur TV-Premiere von Oliver Hirschbiegels "Der gleiche Himmel" blicken wir hinter die Kulissen unseres ZDF-Dreiteilers und lassen die Macher selbst zu Wort kommen!

Unser ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel" begibt sich ins Zentrum des Kalten Krieges auf die Spur von Spionen und Agenten, von Republikflüchtlingen und Träumern, von ganz normalen Menschen auf beiden Seiten der Berliner Mauer. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen unseres Dreiteilers und zeigen den Entstehungsprozess von "Der gleiche Himmel" im Making of über die Requisite bis hin zu den Visual Effects!

"Der gleiche Himmel" läuft am Montag, 27.03. (Teil I), Mittwoch, 29.03. (Teil II) und Donnerstag, 30.03. (Teil III), jeweils um 20.15 Uhr im ZDF!

MAKING OF: Was macht die Erzählung von "Der gleiche Himmel" so besonders? Welche Figuren, welche Schicksale stehen hier im Mittelpunkt? Im Making of geben die Schauspieler Tom Schilling, Sofia Helin, Ben Becker und Friederike Becht sowie Drehbuchautorin Paula Milne Einblicke in die Eigenheiten ihrer Charaktere. Regisseur Oliver Hirschbiegel spricht über die Herausforderungen, ein Berlin der 1970er Jahre wieder auferstehen zu lassen.

ZEITZEUGEN: Hinter der fiktionalen Story stehen reale Schicksale, deren Leben und Erfahrungen als Schablone für unsere Charaktere links und rechts der Mauer von "Der gleiche Himmel" dienten. So etwa auch ein ehemaliger, "echter" Romeo-Agent, der im Interview Einblicke in seine Arbeit in der DDR gibt und Parallelen zu unserem Dreiteiler "Der gleiche Himmel" zieht.

AUSSTATTUNG UND REQUISITE: Die Gegensätze zwischen Ost und West greifbar machen. Wie entstand die aufwendige Requisite für "Der gleiche Himmel"? Requisiteur Moritz Heinlin gibt Einblicke in seine Arbeit zu unserem historischen Dreiteiler.

VISUAL EFFECTS: Wo das Szenenbild nicht weiterkommt, kommen Visual Effects zum Einsatz: VFX-Supervisor Denis Behnke und sein Team haben für unseren Dreiteiler "Der gleiche Himmel" das Berlin der 1970er Jahre - vom Checkpoint Charlie bis hin zur Abhörstation am Teufelsberg - am Computer wieder zum Leben erweckt.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.