<

HAUS DER FREUDE (AT): Drehstart für Hogers vorletzten Bella Block

28.10.2016

Vor kurzem fiel die erste Klappe zum vorletzen Fall unserer Krimi-Reihe "Bella Block", der zurzeit in Teltow, Ludwigsfelde und Berlin für das ZDF gedreht wird.

In ihrem 37. Fall wird Bella Block (Hannelore Hoger) mit dem mysteriösen Tod eines Mannes in einem ländlichen Freudenhaus konfrontiert. Neben Hannelore Hoger spielt der dänische Schauspieler Henrik Birch ("Borgen") in einer Doppelrolle. In den weiteren Rollen agieren Matti Schmidt-Schaller, Katja Weitzenböck, Lina Wendel, Tim Kalkhof, Tom Jahn und andere. Inszeniert wird der Film von Jo Baier ("Nicht alle waren Mörder"). Das Drehbuch schrieb Beate Langmaack ("Frau Roggenschaubs Reise"). Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 25. November 2016.

 

Impressionen vom "Bella Block"-Set:

Drehstart "Haus der Freude" (AT)