<

DEUTSCHLAND 86: Die Fortsetzung kommt, Amazon neuer Partner

"Deutschland 86" - die Fortsetzung von "Deutschland 83" - wird ab 2018 zunächst exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein. RTL Television plant, die Serie anschließend im deutschen Free-TV zu zeigen.

Zusammen mit Amazon geben wir heute bekannt, dass "Deutschland 86", die Fortsetzung der international preisgekrönten Eventserie "Deutschland 83" ab 2018 in Deutschland exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird. Darüber hinaus stehen Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich ab sofort alle Folgen der ersten Staffel zum Streaming zur Verfügung. Nach der Vereinbarung erhält RTL Television, das "Deutschland 83" im Jahr 2014 in Auftrag gegeben und im Herbst 2015 ausgestrahlt hatte, eine First-Look-Option für die linearen TV-Rechte und plant mit einer Ausstrahlung im deutschen Free-TV im Jahr 2018 – im Anschluss an die Erstverwertung durch Amazon.

FremantleMedia International, der internationale Distributionsarm von FremantleMedia, wird die Eventserie auch weiterhin an Sender und Streaming-Dienste weltweit vertreiben. Die zweite Staffel des deutschen Spionagedramas, für die Jörg Winger, Sebastian Werninger und Ulrike Leibfried als Produzenten verantwortlich zeichnen, wird seine US-Premiere bei SundanceTV (USA) feiern und danach u.a. bei Hulu (USA), Channel 4 und Walter Presents (Großbritannien), Sundance Channel (Kanada), Crave (Kanada), Super Ecran (französisch-sprachiges Kanada), DR (Dänemark), YLE (Finnland), NRK (Norwegen), SVT (Schweden), RUV (Island), CMore (Skandinavien), RTE (Irland), Canal Plus (Frankreich), Movistar+ (Spanien), Sky Italia (Italien), Paramount (Italien), OTE (Griechenland), Telenet (Belgien), RTL Klub (Ungarn), HRT (Kroatien), Hotvision (Israel) und Sinema (Türkei) zu sehen sein.

Nico Hofmann, Co-CEO UFA: „Mit der neuesten Zusammenarbeit von Amazon, RTL Television, FremantleMedia International und UFA wird ein langersehnter Wunsch wahr. Der jetzt gefundene Abschluss ist ein Meilenstein in der Geschichte der Koproduktionen, der auf Jahre hinaus die Standards neu definiert.“

Jens Richter, CEO von FremantleMedia International: „‚Deutschland83‘ hat weltweit herausragende Quoten erreicht und gemeinsam mit unseren fantastischen Partnern konnten wir die Serie zur erfolgreichsten deutschen Serie unserer Zeit machen. Die Storyline der zweiten Staffel verspricht genauso spannend zu werden, wie die der Ersten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Amazon und unseren Vertriebspartnern den Erfolg der Serie fortzusetzen.“

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland: „Nach dem Amazon Original ‚You Are Wanted‘ und Michael Bully Herbigs ‚Bullyparade – Der Film‘ ist Deutschland86 die nächste deutsche Produktion, die exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar sein wird. Deutsche Serien und Filme haben für unsere Kunden einen hohen Stellenwert. Wir freuen uns, unser Engagement in der deutschen Produktionslandschaft weiter auszubauen und unseren Kunden großartige neue Inhalte bieten zu können.“

Frank Hoffmann, Programmgeschäftsführer von RTL Television: „Kaum eine deutsche Serie hat in jüngerer Vergangenheit für so viel Aufmerksamkeit und Begeisterung, gerade auch im internationalen Markt, gesorgt. Als Rechteinhaber und ausstrahlender Sender von ‚Deutschland83‘ war unser erklärtes Ziel, die Fortsetzung dieser Ausnahmeserie durch UFA Fiction und FremantleMedia International zu ermöglichen. Dies ist mit einem neuen Partner gelungen. Ganz besonders freuen wir uns natürlich auf die Free-TV-Ausstrahlung von "Deutschland 86" bei RTL Television.”

Inhalt
Drei Jahre nach "Deutschland 83" nimmt die Serie die Geschichte des ostdeutschen Agenten Martin Rauch (Jonas Nay) und seiner Genossen der HVA im ereignisreichen Jahr 1986 auf: Falco erobert mit seinen Popsongs die ganze Welt, Argentinien wird Weltmeister, Gorbatschow lockert in der Sowjetunion die Zügel, und in der DDR regiert die zunehmende Verzweiflung. Martin wurde nach Afrika verbannt, bis seine Tante Lenora ihn für das letzte Aufbäumen des Kommunismus wieder ins Feld schickt. Vor dem Hintergrund wahrer Ereignisse während des „Sommers der Angst“, als der Terrorismus in Westeuropa wütete, führt Martins Mission ihn nach Johannesburg, Tripolis, Paris, Westberlin und schließlich zurück nach Ostberlin, wo er neuen Realitäten ins Auge sehen und eine unmögliche Entscheidung treffen muss.

Die erste Staffel von "Deutschland 83" wurde bislang an 38 TV-Sender und Videoplattformen verkauft und war in über 110 Ländern zu sehen. Sie war die erste deutschsprachige Serie, die auf einem bedeutenden US-Kabelsender (SundanceTV) ausgestrahlt wurde. Die Premiere auf Channel 4 war der meistgesehene fremdsprachige Serienstart in Großbritannien bisher.

Die Vereinbarung mit Amazon Prime zeigt den zunehmenden Erfolg des verstärkten Engagements von UFA Fiction und FremantleMedia im Bereich High End Drama. Im August hatten Amazon und FremantleMedia International bekanntgeben, dass die Fantasy-Serie „American Gods“ ab 2017 exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland, Österreich, Großbritannien und Japan zu sehen sein wird. 

"Deutschland 86" ist eine Produktion der UFA Fiction in Zusammenarbeit mit Amazon, FremantleMedia International und UFA Distribution. Creators sind Anna Winger (Headautorin) und Jörg Winger. Produzenten der Serie sind Jörg Winger, Sebastian Werninger und Ulrike Leibfried.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.