<

Drehstart für Krimidrama DER GUTACHTER (AT) mit Benjamin Sadler

Drehstart für unser ZDF-Krimidrama "Der Gutachter" (AT), in dem Schauspieler Benjamin Sadler als forensischer Psychiater über das Schicksal von Straftätern entscheidet.

Forensische Psychiater sehen sich nicht selten mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert: Sie entscheiden über das Schicksal von Straftätern, aber auch über die Sicherheit ihrer Mitbürger. Fehleinschätzungen können fatal sein. Noch bis Anfang September finden in Berlin und Umgebung die Dreharbeiten für unser ZDF-Krimidrama "Der Gutachter" (AT) statt, in dem Benjamin Sadler einen forensischen Gutachter spielt, der vielleicht einen fatalen Irrtum begangen hat.

Unter der Regie von Christiane Balthasar ("Kommissarin Heller") spielen  neben Benjamin Sadler unter anderem Jasmin Gerat als Ehefrau des Gutachters sowie Johanna Polley, Michael A. Grimm und Hanns Zischler vor der Kamera von Hannes Hubach. Das Drehbuch schrieb Jochen Bitzer („Der Fall Jakob von Metzler“).

"Der Gutachter" (AT)

Der charismatische Dr. Robert Siedler (Benjamin Sadler) macht einen guten Job. Er ist einfühlsam und distanziert zugleich, hat viel Erfahrung und beweist Rückgrat. Aktuell beschäftigt ihn der Fall "Friedhelm Knecht" (Michael A. Grimm): Ein psychisch angeschlagener Ex-Alkoholiker, der lange Zeit in Verwahrung war. Roberts Gutachten führt zur Freilassung. Doch kurz darauf geschieht ein Mord, der auf Knecht als Täter deutet. Der Verdächtige ist flüchtig. Der Fall geht durch die Presse und der Ehemann der Toten sieht rot. Plötzlich ist Robert der Sündenbock, wird für den Mord verantwortlich gemacht. Hat sich Robert tatsächlich zum ersten Mal geirrt? Hielt er sich für unfehlbar? Im tiefsten Inneren hat er diesen Moment gefürchtet. Oder war Knecht doch unschuldig und Roberts Diagnose gerechtfertigt?

Das Krimidrama "Der Gutachter"(AT) ist eine UFA Fiction-Produktion im Auftrag des ZDF. Produzent ist Benjamin Benedict, Producerin Alena Jelinek. Die Redaktion liegt bei Caroline von Senden und Alexandra Staib. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.