<

TAG DER ORGANSPENDE 2016: Von Annette Frier bis Soko München

Zum morgigen "Tag der Organspende" in München werden wir gemeinsam mit Sat.1 und Annette Frier vor Ort sein. Online unterstützen wir diesen wichtigen Anlass zusammen mit dem "Soko München" Team und der Aktion #Entscheidunggetroffen.

Jedes Jahr wird die zentrale Veranstaltung zum "Tag der Organspende" in einem anderen Bundesland ausgerichtet, um möglichst viele Menschen auf die Thematik der Organspende aufmerksam zu machen. In diesem Jahr findet findet der Tag der Organspende auf dem Marienplatz in München statt. Mit dabei Annette Frier, Sat.1 und auch wir, die an verschiedenen Gesprächsrunden zum Thema "Organspende" und "Organspende im Film" teilnehmen werden. Dazu wird außerdem unser Sat.1 Drama "Zwei Leben. Eine Hoffnung." gezeigt. Das komplette Programm mit allen Standorten und Uhrzeiten findet auf der Organspendetag-Webseite:

---> ZUM ORGANSPENDETAG-PROGRAMM

#Entscheidunggetroffen
Anlässlich der Ausstrahlung von "Zwei Leben. Eine Hoffnung." Anfang März startete die UFA zusammen mit allen UFA-Units gemeinsam mit Kollegen, Filmemachern und befreundeten Schauspielern, dem Bundesministerium für Gesundheit, der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) und dem Verein Junge Helden, die Aktion #Entscheidunggetroffen. Diese wollen wir nun anlässlich des "Tags der Organspende" weiter fortführen. Ganz vorne mit dabei unser "Soko München" Team, dessen Fotos weiter unten oder in der Facebook Galerie der UFA zu finden sind. Mehr Informationen über die Aktion findet ihr auf UFA.de:

---> Die UFA engagiert sich für Organspende

Ihr seid gefragt!
Wollt ihr ebenfalls ein Statement setzen? Postet ein Bild von euch mit Organspendeausweis unter Verwendung des Hashtags #Entscheidunggetroffen auf Facebook, Twitter und Co. oder sendet das Foto an redaktion@ufa-fiction.de. Wir fügen eurer Foto dann in die #Entscheidunggetroffen Galerie hinzu.

Entscheidend ist die Entscheidung!

Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
Aktion #entscheidunggetroffen
 

Über "Zwei Leben. Eine Hoffnung."
"Wir haben eine Spenderleber für dich!" - Seit zwei Jahren warten der 17-jährige Frank (Valentino Fortuzzi) und seine Eltern (Carina Wiese und Jörg Pose) auf den erlösenden Satz von Transplantations-Chirurgin Dr. Hellweg (Annette Frier). Endlich ist ein passendes Organ auf dem Weg! Ist das der entscheidende Wendepunkt in Franks Krankheitsgeschichte? Zwischen Hoffen und Bangen bereitet sich Frank auf die bevorstehende OP vor. Währenddessen kämpft Dr. Hellweg im OP auch um das Leben von Dafina (Barbara Prakopenka), zu der Frank während der gemeinsamen Zeit im Krankenhaus eine enge Bindung aufgebaut hat. Doch Dafinas Körper stößt ihre Spenderleber ab. Das 17-jährige Mädchen hat nur noch wenige Stunden zu leben, wenn nicht sofort ein weiteres Organ für sie gefunden wird. Tatsächlich wäre das Organ, das Frank von der zentralen Vermittlungsstelle zugeteilt wurde auch für Dafina eine Chance. Soll Dr. Hellweg den 17-jährigen über den kritischen Zustand seiner Freundin informieren? Und kann sie ihm damit zumuten, die Entscheidung über Dafinas Leben zu treffen...?

UFA Fiction auf Facebook

 

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.