<

UFA Fiction Jahres-ABC: Das erwartet euch 2016!

18.01.2016

Von "Aus der Haut" über "Ku'damm 56" bis hin zu "Mängelexemplar". Wir geben eine kleine Preview auf unser UFA Fiction TV- und Kinojahr 2016 entlang des Alphabets.

Das neue Jahr steht in den Startlöchern und ebenso unsere zahlreichen Filme, Mehrteiler, Serien und Kinoproduktionen, die 2016 ihre Premiere feiern oder mit neuen, spannenden Folgen aufwarten. Von unserem Coming of Age-Drama "Aus der Haut" bis hin zum Kinohit "Mängelexemplar" nach Sarah Kuttners gleichnamigem Roman: Hier kommt unser UFA Fiction-Jahres ABC 2016!

(Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, insbesondere unsere Projekte, die erst im dritten oder vierten Quartal 2016 ihre TV Premiere feiern, haben häufig noch keinen konkreten Sendetermin. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!).

A

  • Auf kurze Distanz: In dem packenden Thriller vom preisgekrönten Regisseur Philipp Kadelbach wird Schauspieler Tom Schilling als verdeckter Ermittler in den Kreis der serbischen Wettmafia eingeschleust. Seine Premiere feiert der TV-Film im Frühjahr 2016 im Ersten.
  • Aus der Haut: Das sensible Coming of Age-Drama um das Coming out eines Jugendlichen mit Merlin Rose, Claudia Michelsen und Johann von Bülow feierte im vergangenen Jahr auf dem Filmfest München seine Premiere. Im TV ist "Aus der Haut" im April 2016 im Ersten zu sehen.
  • Die Akte General: Stephan Wagners Biopic beleuchtet das Wirken des hessischen Generalstaatsanwalts Fritz Bauer, der einen einsamen Kampf gegen die Vertuschung nationalsozialistischer Verbrechen und die restaurative Politik der Regierung Adenauers führte. Und damit als Held der Bundesrepublik und ihrer demokratischen Justiz in die Geschichte einging. TV-Premiere am 24. Februar um 20.15 Uhr im Ersten.

B

  • Binny und der Geist: Unser geistreiches Ermittlerteam um Johannes Hallervorden (als Geist "Melchior") und Merle Juschka (als "Binny") stürzt sich in diesem Jahr mit einer zweiten Staffel in neue, spannende Abenteuer.
"Die Akte General"

C

  • Charlotte Link - Die letzte Spur: Mit Charlotte Link ist Spannung vorprogrammiert! In "Die letzte Spur" lässt Journalistin Rosanna (Jasmin Gerat) das rätselhafte Verschwinden ihrer Freundin Elaine nicht los. Drei Jahre später rollt Rosanna den Fall wieder auf und verfolgt Elaines "letzte Spur".
  • Charité (AT): Die Dreharbeiten für unsere sechsteilige Miniserie laufen in diesem Jahr noch bis Februar (im verwinkelten Gebäude eines ehemaligen Invalidenheims in Prag). TV-Premiere feiert unsere historische Krankenhausserie allerdings erst 2017.
  • Cinderella 2.0 (AT): Was haben ein Mops, eine Fischvergiftung und eine schrille Cousine mit Aschenputtel zu tun? Sat.1 zeigt es in seiner komisch-schrillen Romantic Comedy "Cinderella 2.0".

D

  • Donna Leon: Eine Familientragödie steht im Zentrum von "Donna Leon - Das goldene Ei": Nachdem der scheinbar geistig behinderte Davide in einen Kanal stürzt und ertrinkt, wird eine Überdosis Betablocker in seinem Blut gefunden. Uwe Kokisch nimmt sich als "Commissario Brunetti" dem Fall an, der im Frühjahr 2016 im Ersten zu sehen ist.
  • Die Diplomatin: Ursprünglich schon für 2015 geplant, geht Natalia Wörner nun in diesem Jahr als Diplomatin "Karla Lorenz" zum ersten Mal in den Auslandseinsatz. Unser brisanter Politthriller startet mit einer "Enführung in Manila" im Ersten, die Dreharbeiten für Folge 2 "Das Botschaftsattentat" wurden Mitte Dezember 2015 abgeschlossen.
"Im Zweifel"

E

  • Ein starkes Team: Teamwechsel hinter den Kulissen unseres "Starken Teams": Produzentin Alicia Remirez und Producerin Lena Kraeber übernehmen die neuen Folgen der Krimireihe von Produzentin Michaela Nix, die das "Starke Team" seit über 17 Jahren mit viel Herzblut betreute.

I

  • Im Zweifel: Claudia Michelsen als Pfarrerin und Notfallseelsorgerin in einer Glaubenskrise. Nach einem tödlichen Autounfall mit Fahrerflucht deutet alles darauf hin, dass ihr Mann Christoph (gespielt von Henning Baum) in den Fall verwickelt ist. TV-Premiere am 30. Januar um 20.15 Uhr im Ersten!
Ku'damm 56

K

L

  • Letzte Ausfahrt Gera - Acht Stunden mit Beate Zschäpe: Seit Mai 2013 muss sich Beate Zschäpe wegen mutmaßlicher Mittäterschaft an den grausamen Morden des NSU vor Gericht verantworten. Das Dokudrama von Grimme-Preisträger Reymond Ley erzählt Zschäpes Reise im Polizeikonvoi von der Haftanstalt Köln nach Gera und zurück. Und zeigt, wie Verhörspezialisten 2012 versuchten, von ihr die Wahrheit zu erfahren. TV-Premiere am 26. Januar um 20.15 Uhr im ZDF.
"Die Spezialisten"

M

  • Mängelexemplar: Unser Kinohighlight begleitet Protagonistin Karo (Claudia Eisinger) – eine überdrehte und schlagfertige Endzwanzigerin, die von einem Tag auf den anderen ihren Job verliert und in eine handfeste Quarterlife-Crisis schlittert. Diagnose: Volkskrankheit Depression. Schwere Kost leicht verdaulich, aber dennoch sensibel und hochaktuell.

S

  • Die Spezialisten - Im Namen der Opfer: Auf spannende Weise vereint "Die Spezialisten - Im Namen der Opfer" Aspekte aus Rechtsmedizin, Kriminalistik und History. Ab 3. Februar 2016 sind Valerie Niehaus, David Rott und Newcomer Merlin Rose in spannenden Ermittlungen im ZDF zu sehen!
  • Die Suche (AT): Auch Schauspielerin Annette Frier widmet sich in diesem Jahr einer hochaktuellen wie sensiblen Thematik: Als Chirurgin Dr. Hellweg kämpft sie im SAT1-Drama "Die Suche" um eines der wenigen Spendenorgane für ihre Patienten.
  • Soko München / Soko Leipzig: Neuer Name, neue Ermittlungen: Seit 04. Januar wartet das Team um unsere Soko München (ehemals Soko 5133) mit 12 neuen, spannenden Fällen und einem neuen Erzählkonzept auf: Zusätzlich zu den jeweiligen Einzelfällen pro Folge wird auch ein folgenübergreifender, horizontaler Erzählstrang abgehandelt. Auch unsere Soko Leipzig ist 2016 in neuen, spannenden Ermittlungen für euch im Einsatz!

UFA Fiction auf Facebook

 

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.