<

Packender Thrill mit Charlotte Links DER BEOBACHTER

Mit Charlotte Link ist spannende Thriller-Unterhaltung garantiert! Nicht verpassen, am Samstag feiert unsere Bestsellerverfilmung "Der Beobachter" mit Christiane Paul & Karoline Eichhorn ihre TV-Premiere!

Spannung mit psychologischem Tiefgang: Nach dem packenden Zweiteiler "Das andere Kind" (Das Erste / 2013) feiert nun eine weitere Bestsellerverfilmung von Erfolgsautorin Charlotte Link ihre TV Premiere. Am Samstag, 05.12., läuft Charlotte Links gekonnt konstruierter Thriller  "Der Beobachter" als packender TV-Movie um 20.15 Uhr im Ersten! Die vielseitige Film- und Theaterschauspielerin Karoline Eichhorn mimt hier Ehefrau Gillian Ward, die ihr Familienleben für eine leidenschaftliche Affäre aufs Spiel setzt. Christiane Paul ist als deren beste Freundin Tara zu sehen; außerdem Michael Stange in der Rolle des skurrilen und eigenbrötlerischen „Beobachters“ Samson Segal. In der Galerie stellen wir euch alle Charaktere und die jeweiligen Schauspieler genauer vor.

Gillian Ward (Karoline Eichhorn)
Gillian (Karoline Eichhorn) und John Burton (Andreas Pietschmann)
Tara (Christiane Paul)
Samson Segal (Michael Stange)
Samson Segal (Michael Stange)
Christy Mc Marrow (Sarah Quintrell) und Inspektor Peter Fielder (William Houston)

Gedreht wurde "Der Beobachter" im März und April 2015 in Manchester und Umgebung. Schauspielerin Karoline Eichhorn im Interview mit Das Erste zu den Dreharbeiten: "Die Dreharbeiten fanden in Manchester und Umgebung statt, was einen ganz besonderen Charme von Normalität auf mich ausgeübt hat. Diese ehemalige Hochburg der englischen Industrie, gemischt mit moderner Architektur, hatte sowohl etwas total Abstraktes, als auch Gemütliches. Und was mich am meisten begeistert hat, war die Musik - egal, wo du wann warst, Musik wurde immer irgendwo gespielt, ob auf der Straße, in den Pubs, in Clubs oder im Supermarkt, und es war nie wie bei uns nur einfaches Gedudel."

Auch Schauspielkollegin Christiane Paul hat ihren England-Aufenthalt genossen: "Für mich war es etwas Besonderes, in England zu drehen, da ich außer eines kurzen Tagesausfluges nach London, noch nie richtig da war. [...] Besonders mochte ich die Landschaft nördlich von Manchester, die kleinen Dörfer, die Cottages mit der schönen Landschaft und all den Schafen. Auch war es aufregend für mich, mit einem englischen Team zusammenzuarbeiten." (Zum vollständigen Interview mit Christiane Paul geht es hier)

Charlotte Link - Der Bobachter

Zum Inhalt: Gillian Ward (Karoline Eichhorn) hat eine Affäre mit dem Ex-Polizisten John Burton (Andreas Pietschmann), von dem eigentlich nur ihre beste Freundin Tara (Christiane Paul), der sie sich anvertraut hat, weiß. Doch auch Gillians Nachbar Samson Segal (Michael Stange) weiß Bescheid. Denn der Eigenbrötler, der sich nach einem Familienleben sehnt, beobachtet seine Nachbarin rund um die Uhr und dokumentiert ihr Leben mit der Kamera. Als Gillian ihre Beziehung zu ihrem Liebhaber beendet und sich für ihre Ehe entscheidet, wird ihr Mann Tom (Llyod Owen) kurz darauf ermordet. Die Tat trägt die Handschrift eines Serienmörders, der bislang aber nur Frauen ins Visier nahm. Der Verdacht der Polizei fällt schnell auf Samson Segal, der sich ausgerechnet bei Gillians Ex-Lover John Burton versteckt. Doch auch dieser ist verdächtig...

© Interview Christiane Paul / Karoline Eichhorn: Das Erste

UFA Fiction auf Facebook

 

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.