<

Hitler (AT)

Historische Miniserie | RTL

Historische, zehnteilige Miniserie über Adolf Hitler auf Grundlage von Thomas Webers Biographie "Hitlers erster Krieg".

Die Mini-Serie zeigt eine bisher unbekannte Seite Adolf Hitlers, der wohl meisterforschten Gestalt der jüngeren Geschichte. Die Produktion, die in weiten Teilen auf Prof. Thomas Webers vor wenigen Jahren erschienenes Buch „Hitler erster Krieg“ basiert, dürfte das Bild des deutschen Diktators grundlegend verändern. Jede der Folgen beleuchtet ein Kapitel in der Geschichte von Hitlers Aufstieg: Vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zum Holocaust und dem Zweiten Weltkrieg.

Webers Erkenntnisse eröffnen eine detailliertere Sicht auf die Persönlichkeit Adolf Hitlers und die Einflüsse, die ihn prägten. Im Mittelpunkt stehen dabei Hitlers eigene Suche nach einer Identität, seine Begabungen und Schwächen, seine persönliche Ausstrahlung und seine kalte Grausamkeit, vor allem jedoch seine persönlichen Beziehungen und Freundschaften, die zum Rückgrat der NSDAP werden sollten. Hitlers Karriere wird aus der Perspektive dreier seiner Kameraden aus dem Ersten Weltkrieg betrachtet: Fritz Wiedemann und Hugo Gutmann dienten als Hitlers Vorgesetzte in der bayrischen Armee, Karl Mayr war der erste von vielen Unterstützern, die Hitler um sich versammeln sollte, entwickelte sich jedoch später zu einem seiner schärfsten Kritiker. Drei Perspektiven und drei sehr unterschiedliche Schicksale, alle eng verknüpft mit Hitlers Aufstieg zur Macht.

"Hitler" ist eine UFA Fiction-Produktion in Koproduktion mit Beta Film für RTL. Im Rahmen der Fernsehmesse MIPCOM 2015 konnten die Rechte an der zehnteiligen Serie bereits an den französischen Sender TF1 verkauftwerden .

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.