<

DDR-Endzeit auf Hiddensee: UFA Fiction verfilmt Lutz Seilers Bestseller-Roman KRUSO

„Poetisch, sinnlich, mit einer ins Magische gehenden Sprache“ so die ZEIT über Lutz Seilers Bestsellerroman „Kruso“ , für den der Autor 2014 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Wir konnten uns nun die Verfilmungsrechte an dem Roman sichern.

Kruso“ handelt von einer Gruppe von Aussteigern, die eine Gaststätte auf Hiddensee betreibt. Die Ostseeinsel wird zum Rettungsanker für Menschen auf der Suche nach einer neuen Lebensperspektive. Vor der magischen Kulisse einer Traumlandschaft, in der geschlossenen Gesellschaft des Abwasch- und Kellnerpersonals eines Ausflugslokals,  verdichten sich einzelne menschliche  Schicksale und die großen Umbrüche eines politischen Systems zur Geschichte einer großen Freundschaft. Der Roman schlägt den Bogen vom Sommer 1989 bis in die Gegenwart und ist Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft zugleich. Die einzigartige Recherche, die diesem Buch zugrunde liegt, folgt den Spuren jener Menschen, die bei ihrer Flucht über die Ostsee verschollen sind, und führt den Leser dabei bis nach Kopenhagen, in die Katakomben der dänischen Staatspolizei.

KRUSO-Verfilmung

Für mich ist Lutz Seilers Kruso einer der faszinierendsten DDR-Romane überhaupt – es ist die bislang unerzählte Geschichte einer ganzen Generation und diese Gegenwelten begeistern mich ungemein. Nach der erfolgreichen Verfilmung von Uwe Tellkamps Der Turm wird es auch hier eine besondere Herausforderung sein, Lutz Seilers wunderbar fantasievolle Sprachmelodie filmisch umzusetzen“, so UFA Fiction-Geschäftsführer Nico Hofmann.

Der Autor ist vielfach ausgezeichneter Lyriker – "Kruso" jedoch ist sein Debütroman und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, 2014 etwa mit dem Deutschen Buchpreis. Der gebürtige Thüringer Seiler machte in der DDR eine Lehre als Baufacharbeiter, bevor er wie sein Romanheld Germanistik studierte. Seiler lebt heute in der Nähe von Berlin und Stockholm.  

Quellen

Foto Lutz Seiler: Wikipedia / Bild Buchcover: SWR2

UFA Fiction auf Facebook

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.