<

News aus Cannes: KREUZWEG ab 2015 in US-amerikanischen Kinos

21.05.2014: Die UFA Fiction Produktion „Kreuzweg“ konnte in diesen Tagen im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes einen besondere Erfolg verbuchen. Der New Yorker Verleih Film Movement hat sich die Rechte am Film für den nordamerikanischen Kontinent gesichert und plant, ihn 2015 nach einer Festivaltour in die US-Kinos zu bringen. Eine digitale Auswertung ist ebenso geplant wie DVD- und Blu-ray Veröffentlichungen.

Der Abschluss des Deals wurde von den Vizepräsidenten von Film Movement und Beta Cinema – Adley Gartenstein und Thorsten Ritter – besiegelt. Film Movement über „Kreuzweg“: „Der Film beeindruckt auf so vielen Ebenen. Angefangen bei der bewegenden Darbietung der Hauptdarstellerin Lea van Acken, über die brillante, formalistische Struktur bis hin zum komplexen und emotionalen Drehbuch."

"Kreuzweg"
"Kreuzweg"
"Kreuzweg"
"Kreuzweg"

Zum Film
Maria ist 14 und wächst in einer Familie auf, die einer besonders strengen Richtung der katholischen Kirche angehört. Sie nimmt ihren Glauben sehr ernst und versucht, ihn im Alltag nach den Grundsätzen zu leben, die ihre Familie und der Pfarrer ihr vermitteln. Der radikale Unterschied zwischen den festen Regeln ihrer Familie, besonders der rigiden Mutter, und ihrem Leben als Schülerin setzt sie unter großen Druck. Angesichts ihrer bevorstehenden Firmung beschließt das Mädchen, ihr Leben kompromisslos Jesus zu widmen.

"Kreuzweg" ist die erneute Zusammenarbeit der „Brüggemann-Geschwister“ Dietrich und Anna ("3 Zimmer/Küche/Bad"), der ein ungewöhnliches und spannendes Konzept zugrunde liegt: In 14 festen Einstellungen, den 14 Stationen des Kreuzweges entsprechend, wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das sein Leben ganz Jesus widmen möchte. Der Film gewann den Silbernen Bären der Berlinale 2014 für das beste Drehbuch. Mit dabei: Lea van Acken, Franziska Weisz, Florian Stetter und Lucie Aron.

Kreuzweg auf Facebook

UFA Fiction auf Facebook

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.