<

Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

Drama | 90 Min. | 2014 | Das Erste

Der Fall des Harry Wörz steht für einen der aufsehenerregendsten Justizirrtümer der deutschen Geschichte.

Harry Wörz‘ Fall begann 1997, nachdem seine getrennt lebende Ehefrau in ihrer Wohnung so schwer gewürgt worden war, dass sie einen bleibenden Hirnschaden erlitt und zum Pflegefall wurde. Wörz wurde des versuchten Mordes beschuldigt und zu elf Jahren Haft verurteilt. 1999 wurde ein Schadenersatzprozess gegen ihn angestrengt, den der Anwalt Hubert Gorka übernahm. Als die Richter für Harry Wörz entschieden, entschlossen sich Gorka und sein Mandant, für die Aufhebung der Freiheitsstrafe zu kämpfen. Es begann ein kräftezehrender Marathon mit zahlreichen Rückschlägen. Gemeinsam kämpften sich die beiden durch Wiederaufnahmeverfahren und Revisionsverhandlungen bis hin zum Bundesgerichtshof, der Harry Wörz schließlich endgültig freisprach und die fahrlässige Arbeit der ursprünglich ermittelnden Behörden feststellte.

Cast

 

Harry WörzRüdiger Klink
Hubert GorkaFelix Klare
AnkeKatja Bürkle

 

Crew

RegieTill Endemann
BuchHolger Joos
KameraLars Liebold
KostümElisabeth Kersten
MaskeAnna - Sophie Evenkamp
SzenenbildThomas Franz
ProduzentSascha Schwingel
HerstellungsleitungHolger Krenz
RedaktionDr. Manfred Hattendorf (SWR)
Michael Schmidl (SWR)
Claudia Grässel (ARD/Degeto)

 

 

Durch die Nutzung der Kommentierungsfunktion erkläre ich mich mit den Nutzungsbedingungen der Diskussionsplattform DISQUS einverstanden.
Weitere Informationen befinden sich unter Datenschutz.